Selbstbeteiligung sinnvoll?

Podcast abspielen:

Wie sinnvoll ist eine Selbstbeteiligung?
Die bekannteste Selbstbeteiligung (SB) ist wohl der Eigenanteil bei Schäden in der Kfz-Vollkasko- bzw. Teilkasko-Versicherung. Aber auch in anderen Sachversicherungen, wie z.B. der Privathaftpflicht-, Hausrat- und Gebäudeversicherung ist eine Selbstbeteiligung häufig enthalten.

Ob ein Selbstbehalt sinnvoll ist und welche „Risiken“ eine zu hohe SB birgt, erläutern wir in dieser Episode.

In der Privaten Krankenversicherung ist eine Selbstbeteiligung (SB) häufig ebenfalls enthalten. Anders als bei den Sachversicherungen, ist dort die SB aber nicht pro Schadenfall, sondern pro Kalenderjahr enthalten.
Auch in der gesetzlichen Krankenkasse gibt es Selbstbeteiligungen. Z.B. in Form der Zuzahlungen im Krankenhaus oder bei Medikamenten.

Links zu Patrick Hamacher:

Abonniere den Podcast:

als Apple User hören
als Android User hören
auf Spotify hören