Versicherung auf Wish bestellt?

Podcast abspielen:

Nur, weil man eine Versicherung hat, heißt es noch lange nicht, dass exakt das abgesichert ist, was man benötig.

Ein kleines Beispiel verdeutlicht das ganz gut:
Ein Auto ist ein Auto. Wenn Du gefragt wirst, ob Du ein Auto hast, sagst Du: „Ja.“
Mit einem Sportwagen wirst Du jedoch vermutlich nicht das Ziel erreichen, wenn der Weg dorthin über einen matschigen und steilen Feldweg führt. Dazu wäre ein Geländewagen mit Allradantrieb sinnvoller.
In einem Zweisitzer wirst Du ebenfalls vermutlich nicht bequem auf der Rückbank Platz nehmen können, weil es keine Rückbank gibt.

Gleiches gilt auch für Versicherungen.
Nur weil beispielsweise „Berufsunfähigkeitsversicherung“ auf der Versicherungspolice steht, ist noch lange nicht klar, ob der Inhalt auch Deinem Bedarf bzw. Deinen Bedürfnissen entspricht.

Leider ist es bei Versicherungen anders als bei anderen Dingen im Leben.
Ob die „mal eben schnell besorgte Versicherung“ wirklich zu Dir passt, stellt sich häufig erst heraus, wenn es schon zu spät ist. Und dann gibt es kein Umtauschrecht mehr.

Irrglaube Versicherung gut und ausreichend
Links zu Patrick Hamacher:

Abonniere den Podcast:

als Apple User hören
als Android User hören
auf Spotify hören