Diese Versicherungen sind Nobrainer

Podcast abspielen:

Kann oder will ich die Kosten im Zweifel selbst tragen oder bin ich in meiner Existenz gefährdet?
Diese Frage sollte man sich immer stellen, wenn es um den Abschluss einer Versicherung geht.

Es gibt Versicherungen, die sind u.U. unnötig. Dann gibt es Versicherungen, die sind „nice to have“. Und es gibt Versicherungen, die sind absoluter „Nobrainer“. Hier muss man keinen Hirnschmalz einsetzen oder die Notwendigkeit hinterfragen, weil es einfach völlig klar ist, dass man diese benötigt.

In dieser Episode sprechen wir über solche „Nobrainer-Versicherungen“.

Aber auch einige „nice to have“-Versicherungen können Sinn machen – beziehungsweise, wenn man sie geschickt nutzt, sich auch richtig lohnen.
Oder anders gesagt: Man bekommt mehr heraus, als man einzahlt. Und zwar fest kalkulierbar.

Über diese Versicherungen muss man nicht nachdenken - sie sind ein Muss. Ein sog. Nobrainer.
Links zu Patrick Hamacher:

Abonniere den Podcast:

als Apple User hören
als Android User hören
auf Spotify hören